Kategorien &
Plattformen

St. Bonifatius: Live-Übertragung

Mit Gebetsblättern "Messe daheim" können die Gläubigen mitfeiern
St. Bonifatius: Live-Übertragung
St. Bonifatius: Live-Übertragung
© Pfarrei St. Bonifatius

Jeden Abend läuten die Glocken der Innenstadtkirchen gemeinsam zur Abendmesse um 18.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Bonifatius. Ebenfalls wird in allen Kirchen zur Wandlung geläutet, zwischen 18:50 Uhr und 19:05 Uhr. In den Kirchen liegt das Gebetsblatt „Messe daheim“ für jeden Tag mit den entsprechenden Tageslesungen und Texten aus. Die Gläubigen können sich dieses Gebetsblatt im Schriftenstand der Kirchen mitnehmen oder auf der Webseite www.bonifatius-wiesbaden.de ausdrucken. So können sie gleichzeitig mit dem Priester in der Pfarrkirche die Messe feiern.

Sonntags wird um 11 Uhr Gottesdienst in St. Bonifatius gefeiert. Auch hier wird entsprechend zu Beginn und zur Wandlung in allen katholischen Kirchen der Innenstadt geläutet. Ebenso für die Messe am Sonntagabend um 18:30 Uhr. Auch für die Sonntagsmesse gibt es das Gebetsblatt „Messe daheim“ im Schriftenstand und auf der Webseite. Die Stadtpfarrkirche öffnet sonntags gegen 12 Uhr nach der Messe für das persönliche Gebet bis 18 Uhr.

Die Abendmessen aus St. Bonifatius werden per Liveübertragung (Streaming) im Internet unter www.bonifatius-wiesbaden.de übertragen.