Kategorien &
Plattformen

Priester mit pädagogischem Geschick

Das Bistum trauert um Walter Ballhausen. Der Ruhestandspriester verstarb am 28. Januar 2021 im Alter von 94 Jahren.
Priester mit pädagogischem Geschick
Priester mit pädagogischem Geschick
© Pixabay.com

Das Bistum trauert um Walter Ballhausen. Der Ruhestandspriester verstarb bereits am 28. Januar 2021 im Alter von 94 Jahren in Nieder-Olm. 

Ballhausen wurde am 28. März 1926 in Frankenberg/Eder geboren. Nach Kriegseinsatz, Verwundung und Gefangenschaft begann er 1945 das Studium der Philosophie und der Theologie in Fulda, das er ab 1947 in München fortsetzte und als Theologiestudent der Diözese Limburg in Mainz abschloss. Am 8. März 1952 wurde er im Mainzer Dom zum Priester geweiht.

Der Verstorbene wirkte von 1952 bis 1963 als Kaplan in Hachenburg, Montabaur und Wiesbaden. Ballhausen hatte Freude an der Jugendseelsorge und zeigte großes pädagogisches Geschick. Bischof Wilhelm Kempf ernannte ihn deshalb 1963 zum Schulpfarrer in Wiesbaden. In dieser Funktion leitete er das Amt für katholische Religionspädagogik in Wiesbaden und erteilte Religionsunterricht am neugegründeten Pädagogischen Institut in Wiesbaden, am Hessenkolleg sowie an zwei Realgymnasien der Stadt. Hinzu kamen priesterliche Dienste in der Pfarrei St. Bonifatius. Im Januar 1966 wurde er zum Studienrat im Kirchendienst, ein Jahr später zum Oberstudienrat ernannt. 1977 übernahm Ballhausen die Leitung der Pfarrei St. Mauritius in Wiesbaden.

Ab dem 1. September 1979 wurde Ballhausen Polizeiseelsorger in Wiesbaden. Hier konnte er sowohl seine Erfahrung in der Seelsorge als auch seine pädagogischen Fähigkeiten beim Unterricht an der Polizeischule einbringen, bevor er ab dem 30. November 1983 als Polizeidekan für das Land Hessen eine verantwortungsvolle und überregionale Aufgabe übernahm.

Zum 1. September 1993 trat Pfarrer Ballhausen in den Ruhestand und verlegte seinen Wohnsitz nach Nieder-Olm. Im März 2012 konnte Ballhausen sein Diamantenes Priesterjubiläum feiern. 

Auf persönlichen Wunsch von Pfarrer Ballhausen finden die Trauerfeier und Urnenbeisetzung im engsten Kreis in Nieder-Olm statt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz