Kategorien &
Plattformen

Nacht der Lichter

Lieder und Gebete von Taizé im Schein der Kerzen
Nacht der Lichter
Nacht der Lichter
© Ev. Stadtjugendpfarramt

Gebete und Gesänge aus Taizé im Schein der Kerzen: Die katholische Jugendkirche Kanaund das Evangelische Stadtjugendpfarramt Wiesbaden laden in ökumenischer Gemeinschaft am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr zu einer Nacht der Lichter in die Evangelische Jugendkirche (Oranier-Gedächtnis-Kirche, Adolf-Todt-Straße 9) ein. Der Abend lehnt sich eng an die Gottesdienste an, die im französischen Ort Taizé gefeiert werden. Die einfachen Melodien und Texte in verschiedenen Sprachen bestimmen den Ablauf. Zwischen den Gesängen sprechen Jugendliche abwechselnd Gebete oder lesen Bibeltexte.

Der ökumenische Gottesdienst wird von einem Team um den katholischen Jugendseelsorger Eric Tilch und die evangelische Stadtjugendpfarrerin Astrid Stephan organisiert – zum vierten Mal in der Passionszeit am Ort der Evangelischen Jugendkirche. Musikalisch begleitet wird der Abend von Kana-Leiter Thomas Klima am Klavier. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Getränke und die Möglichkeit zu Gesprächen. Die Kirche verfügt über Teppichboden, Wolldecken sind vorhanden, wer will, kann Isomatten mitbringen.