Kategorien &
Plattformen

Im World-Café über Visionen sprechen

Pfarrei St. Peter und Paul lädt Interessierte zum offenen Forum ein
Im World-Café über Visionen sprechen
Im World-Café über Visionen sprechen
Im World Café kann jeder Teilnehmer etwas beitragen und wird gehört © CC BY-SA 3.0

Wie wird sich die Kirche in Zukunft entwickeln? Zu einem Austausch über diese spannende Frage lädt der Pfarrgemeinderat von St. Peter und Paul Ehren- und Hauptamtliche der Pfarrei und alle Interessierten aus den westlichen Vororten der hessischen Landeshauptstadt zu einem offenen Forum unter dem Motto "Kirche im Gespräch" ein. Am Samstag, 4. Mai, haben von 15 bis 18 Uhr im Alfred-Delp-Haus (Tannhäuser Straße 44) alle Teilnehmer die Möglichkeit, über ihre Visionen für die Kirche in Biebrich, Dotzheim, Frauenstein, Klarenthal und Schierstein zu sprechen. Im sogenannten World Café  wird dabei in kleinen wechselnden Gruppen gemeinsam nachgedacht, zugehört und geredet.

Dass Menschen aus der gesamten Pfarrei St. Peter und Paul in einen sehr lebendigen Dialog miteiander kommen, wünscht sich Pfarrer Knud W. Schmitt. Die Kirche im Wiesbadener Westen könne nur gemeinsam mit den Menschen vor Ort weiterentwickelt werden, ist er überzeugt. Start ist um 14.30 Uhr mit einem Stehkaffeee. Um 17.30 Uhr werden die Ergebnisse, Gedanken und Meinungen aus drei Fragerunden zusammengetragen. 

Fragen, Rückmeldungen und die Anmeldung zu dieser Veranstaltung können bis 28. April geschickt werden an die Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Alfred-Schumann-Straße 29, 65201 Wiesbaden-Schierstein, per Mail: st.peterundpaul@bistumwiesbaden.bistumlimburglimburg.de.