Cartellverband der kath. dt. Studentenverbindungen

Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein Zusammenschluss von mehr als 120 Verbindungen an den wesentlichen Universitätsstandorten in Deutschland sowie in Freiburg (Schweiz), Rom (Italien), Gleiwitz (Polen), Löwen (Belgien), Tokio (Japan) und Dschang (Kamerun). Mit rund 30.000 Mitgliedern ist der CV der größte katholische Akademikerverband Europas. Zu den Mitgliedern zählen neben etwa 4.000 Studierenden zahlreiche Fach- und Führungskräfte sowie Verantwortungsträger aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik; prominentestes Mitglied des CV ist Cartellbruder Prof. Dr. mult. Joseph Ratzinger, Papst Benedikt XVI.. Die Verbindungsmitglieder und der CV selbst engagieren sich als Katholiken in Hochschule, Kirche und Gesellschaft gemäß den vier Prinzipien des CV: religio (Religion), amicitia (Freundschaft), scientia (Wissenschaft), patria (Vaterland).

In Wiesbaden ist der CV in den Ortszirkeln Wiesbaden und Kochbrunnen vertreten.

Weitere Informationen im Internet unter www.cartellverband.de.

Unitas Verband der wiss. kath. Studentenvereine e.V.

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands. Der Verband tritt für ein humanes, vom christlichen Menschenbild geprägtes Handeln in Gesellschaft, Beruf und Wissenschaft ein nach den Prinzipien: virtus (Mut), scientia (Bildungs-Kultur), amicitia (Menschen- und Völkerverbindende Freundschaft).

Weitere Informationen im Internet unter www.unitas.org.

KONTAKT

CV-Zirkel Wiesbaden

Ivo Wolz, Brentanostraße 35

65187 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 85908

E-Mail senden

KONTAKT

CV - Ortszirkel Kochbrunnen

Werner Geiger, Werner Hilpert Straße 23

65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 464823

KONTAKT

Unitas Wiesbaden

Helmut Charlier, Quellbornstraße 16

65201 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 419693

E-Mail senden