Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

20.12.2017

Weihnachten feiern in der Bahnhofshalle

Am 24. Dezember um 13 Uhr auf dem Wiesbadener Hauptbahnhof

WIESBADEN. – Ungewohnte Klänge mitten im Trubel: Am Donnerstag, 24. Dezember, öffnet sich auf dem Wiesbadener Hauptbahnhof um 13 Uhr wieder in guter Tradition das ökumenische Weihnachtsportal. Mitten in der Bahnhofshalle werden Weihnachtslieder gesungen und die Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Eingeladen zum Innehalten und Mitsingen sind alle, die da sind: Ankommende und Abfahrende, Heimatlose und Wohlsituierte, Obdachlose und Integrierte, Christen, Muslime und religiös nicht Gebundene. 

Das Weihnachtsportal wird von der katholischen, der evangelischen und der anglikanischen Kirche in Wiesbaden gestaltet.