Kategorien &
Plattformen

Von einer unfassbaren Erfahrung

Autorenlesung in Wiesbaden im Rahmen der Ausstellung "Die Grasbeißerbande"
Von einer unfassbaren Erfahrung
Von einer unfassbaren Erfahrung
Shabnam und Wolfgang Arzt © Tim Müller

Den Tod des eigenen Kindes zu erleben ist für Eltern eine nahezu unfassbare Erfahrung. Shabnam und Wolfgang Arzt haben dieses Schicksal nicht nur angenommen, sondern regelrecht umarmt und über das Leben und Sterben ihrer Tochter ein Buch geschrieben. Auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau (KEB) berichtet das Paar bei einer Online Autorenlesung am Dienstag, 3. November, um 19:30 Uhr von den kostbaren gemeinsamen Momenten.

Im achten Schwangerschaftsmonat erfahren Shabnam und Wolfgang Arzt, dass ihr Kind vermutlich an einem schweren Chromosomen-Defekt leidet. Die Ärzte drängen sie zur Abtreibung, aber sie entscheiden sich für ihre Tochter. Jaël kommt mit Trisomie 18 zur Welt und die von Ärzten prognostizierte Lebenserwartung beträgt nur wenige Stunden, Tage oder Wochen. Doch Jaël wird 13 Jahre alt und prägt auf ihrem Weg alle, die sie kennenlernen, mit ihrer ansteckenden Lebensfreude, überbordenden Liebe und dankbaren Haltung zum Leben. Mit absoluter Offenheit, voller Wärme und großer Zuversicht beschreiben ihre Eltern, was es bedeutet, ein Kind zu lieben - und zu verlieren. Ihre Geschichte macht Mut, an den Wert des Lebens zu glauben und schwierigen Situationen mit Optimismus und Humor zu begegnen. Vor allem aber zeigt sie, was für ein großes Vorbild uns ein kleines Mädchen sein kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis Montag, 2. November, an; telefonisch 0611 174 120 oder per E-Mail an keb.wiesbaden@bistumbistumlimburglimburg.de. Wir nutzen das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us). Sie benötigen dafür nur eine stabile LAN- oder WLAN-Verbindung und eine (integrierte) Kamera an Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Bei Anmeldung erhalten Sie bei Bedarf eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung für die einfache Nutzung von zoom.

Die Lesung ist eingebettet in die Veranstaltungsreihe rund um die Ausstellung “Die Grasbeißerbande. Das Sterben wieder ins Leben holen“ und wird unter aktuellen Hygieneregeln durchgeführt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz