Kategorien &
Plattformen

Stadtklänge zeigt Vielfalt der Kirchenmusik

Rund 800 Menschen musizieren am 15. Juni in Kirchen und an öffentlichen Orten
Stadtklänge zeigt Vielfalt der Kirchenmusik
Stadtklänge zeigt Vielfalt der Kirchenmusik

Musik vom Feinsten in großer Breite und Vielfalt: Das ist Kirchenmusik in Wiesbaden. Am Samstag, 15. Juni, von 11.30 bis 17.30 Uhr präsentiert sie sich in der Wiesbadener Innenstadt. Beim Kirchenmusikfest „Stadtklänge“ bringen Chöre, Instrumentalensembles und Orgeln die Wiesbadener Innenstadtkirchen zum Klingen. Die Katholische Kirche in Wiesbaden und das Evangelische Dekanat erwarten bis zu 5000 Besucherinnen und Besucher.

Es wird an sechs verschiedenen Orten in der Stadt musiziert: Marktkirche, Schlossplatz-Bühne, Bergkirche, anglikanische Kirche, Roncallihaus und St. Bonifatius. Einbezogen werden auch Plätzen in der Fußgängerzone. Vom Kinderchor bis zur Kantorei, vom Gospelchor bis zur Band, vom Posaunenchor bis zum Flötenchor ist alles dabei, was in den Wiesbadener Kirchen Musik macht. Höhepunkte des Festes sind ein großer gemeinsamer Abschlussgottesdienst um 18 Uhr in der Lutherkirche und die Open-Air-Bühne auf dem Schlossplatz mit einer Digitalorgel im Freien, zwei Gospelchören und einer Band. Mehr als 800 Menschen wirken aktiv an dem Fest mit. Federführend organisiert wurde es von den beiden evangelischen Dekanatskantoren Christian Pfeifer und Thomas Schwarz.

Bezirkskantor Roman Bär freut sich auf die musikalischen Begegnungen mit Kolleginnen und Kollegen, Aktiven und Besuchern – vor allem im Abschlussgottesdienst, der für ihn ein besonderer Höhepunkt ist: „Das Selbstbewusstsein und die große Bandbreite von Kirchenmusik in einer großen Öffentlichkeit zu zeigen – das macht für mich den Charme von ,Stadtklänge‘ aus.“

Dekan Dr. Martin Mencke betont, dass Musik im Kontext christlichen Glaubens zeige, dass der Glaube zum Klingen kommen will, er nicht nur etwas ist, das intellektuell und verstandesmäßig bedacht werden könne, sondern auch das Leben bestimmt und beschwingt. „Um diesen großen Beitrag der Kirchenmusik zum kulturellen Leben der Landeshauptstadt Wiesbaden sicht- und hörbar zu machen, feiern wir Stadtklänge“, so Mencke. „Und es ist bestimmt für jede und jeden etwas dabei.“

Das gesamte Programm: www.stadtklaenge-wiesbaden.de