Kategorien &
Plattformen

Kirchenmusikfest bringt die Stadt zum Klingen

In ökumenischer Regie wird einen ganzen Tag lang in den Innenstadtkirchen Musik gemacht
Kirchenmusikfest bringt die Stadt zum Klingen
Kirchenmusikfest bringt die Stadt zum Klingen

In ökumenischer Regie werden am Samstag, 15. Juni, die Wiesbadener Innenstadtkirchen erklingen: "Stadtklänge" heißt das Kirchenmusikfest, in dessen  Rahmen von 11.30 bis 17.30 Uhr Chöre, Instrumentalensembles und Organisten auftreten. Vom Kinderchor bis zur Kantorei, vom Gospelchor bis zur Band, vom Posaunenchor bis zum Flötenchor sind alle dabei, die in den Wiesbadener Kirchen Musik machen Anhand einer Programmübersicht können Besucherinnen und Besucher sich einen persönlichen musikalischen Spaziergang zusammenstellen. Ein großer musikalischer Gottesdienst in der Lutherkirche beschließt um 18 Uhr das Kirchenmusikfest.
 
Das Programm des Abschlussgottesdienstes bietet für Chöre vielfältige Möglichkeiten mitzuwirken. Hierfür steht ein Notenheft mit allen Werken, die im Abschlussgottesdienst musiziert werden, zur Verfügung. Der Schwierigkeitsgrad ist so gewählt, dass für alle etwas dabei ist. Wer Interesse hat, mitzuwirken, kann sich melden bei Roman Bär,  r.baer@bistumkirchenmusik.bistumlimburglimburg.de, Christian Pfeifer, Kirchenmusik@bistumBergkirchelimburg.de, oder Thomas Schwarz, thomas.schwarz@bistummusicaneralimburg.de