Kategorien &
Plattformen

Chorsänger aufgepasst!

Kirchengemeinde St. Peter und Paul sucht Sänger für Chorprojekt
Chorsänger aufgepasst!
Chorsänger aufgepasst!
© AK-DigiArt - stock.adobe.com

Viel Freude mit wenig Zeitaufwand: Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul lädt interessierte Sänger ein, beim Chorprojekt „Krönungsmesse“ des geistlichen Kammerchors Wiesbaden mitzuwirken. Der Chor sucht begeisterte Chorsänger, die ihre Singstimme eigenständig erarbeiten können und am Orchester-Chorwerk Freude haben. Gemeinsam wird die Krönungsmesse (KV 317) von Wolfgang Amadeus Mozart erarbeitet. Das Projekt umfasst vier Proben, eine Generalprobe und die Aufführung.

Zeitplan

Am Dienstag, 29. Januar, wird von 20 bis 22 Uhr im Gemeindesaal von St. Peter und Paul (Alfred-Schumann-Straße 29, Wiesbaden-Schierstein) eine Schnupperstunde angeboten. Die Noten hierfür werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Um Mozart gerecht zu werden, wird in vier Chorproben an den Dienstagen, 5. Februar, 5. März, 2. April und 7. Mai, von 20 bis 22 Uhr im Gemeindesaal von St. Peter und Paul der Gesang einstudiert. Die Generalprobe wird mit Orchester am Samstag, 25. Mai, in der katholischen Kirche St. Georg und Katharina (Georgstraße 2, in 65201 Wiesbaden-Frauenstein) abgehalten.

Der Chor wird die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart abschließend unter der Leitung von Florian Meuser am Sonntag, 26. Mai, um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Georg und Katharina singen. Die Aufführung wird in den Gottesdienst integriert.

Anmeldung

Die Anmeldung läuft bis zum 30. Januar und erfolgt mit Angabe der Singstimme per Mail an KammerchorWiesbaden@bistumgmxlimburg.net oder telefonisch bei Marianne Brantzen (Tel.: 0611-89043927).

Flyer herunterladen