Kategorien &
Plattformen

Bewohner von Zwischenräumen

Geistliche Vesper zur Ausstellung "Lebensringe" im Kunstkeller der Abtei Sankt Hildegard
Bewohner von Zwischenräumen
Bewohner von Zwischenräumen
© Sylvia Wolff

"Lebensringe": Unter diesem Titel steht die Ausstellung der Berliner Künstlerin Sylvia Wolff im Kunstkeller der Abtei St. Hildegard in Eibingen, die jetzt am Sonntag, 27. September, um 16 Uhr mit einer geistlichen Finissage abgeschlossen wird. Die Vesper mit Betrachtungen zu einzelnen  Werken wird gestaltet von Schwester Christophora Janssen OSB und Gemeindereferent Sebastian Braun. Aufgrund der zur Zeit geltenden Beschränkungen wird um eine Anmeldung gebeten an: s.braun@bistumheilig-kreuz-rheingaulimburg.de.

Leben und Sterben, laut und leise, schnell und langsam, Frühling und Winter, Ende und Neuanfang sind die Themen, um die Sylvia Wolffs Bilder kreisen, die ausschließlich in Pastell gemalt sind. Mit Firnissen wurde die Kreide in vielen Schichten fixiert. Die Bilder beherbergen Wesen, die von „anderswo“ herzuzukommen scheinen, mal schweben, mal tanzen, mal ruhen sie. In expressive Farbgewänder gekleidet, tragen sie mitunter Flügel. Tun sich Abgründe auf, künden sie vom Wandel, schwingen sich auf oder stürzen hinab. Oft scheint es, als hielten diese Bewohner von Zwischenräumen Himmel oder Erde in ihren Händen. Im letzten Moment entziehen sie sich der Schwerkraft, um nicht von ihr erdrückt zu werden.

Sylvia Wolff wurde 1967 in Halle/Saale geboren und absolvierte eine klassische Schauspielausbildung an der „Ernst Busch Schule für Schauspielkunst“ in Berlin und Rostock. Bis Ende der 1990er-Jahre arbeitete sie erfolgreich als Schauspielerin für Fernseh- und Theaterproduktionen. Ab 1997 beschäftigte sie sich intensiv mit der Malerei. Es folgten zahlreiche Ausstellungen ihres künstlerischen Werks u.a. in Dresden, Berlin, Ingolstadt, Bamberg und Chemnitz.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag, 15-17 Uhr

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz