Kategorien &
Plattformen
Am Telefon für Ratsuchende da sein
Am Telefon für Ratsuchende da sein

Am Telefon für Ratsuchende da sein

Neue Ausbildungsgruppe

WIESBADEN. - Jeder Mensch kann unerwartet in Krisen geraten und braucht auf der Stelle einen kompetenten Gesprächspartner: Bei der TelefonSeelsorge finden Hilfesuchende rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, Menschen zum Reden und die Gelegenheit für ein vertrauliches Gespräch.  Dieses Angebot ist nur durch das Engagement von ehrenamtlichen Mitarbeitenden möglich, die eine einjährige, fundierte Ausbildung absolviert haben. In der nächsten Ausbildungsgruppe, die im März startet, sind noch Plätze frei. Interessierte sind zum Kennenlern- und Auswahltag am Samstag, 17. März, eingeladen. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich. 

Nur durch das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelingt es der Telefonseelsorge, Tag und Nacht für Ratsuchende am Telefon mit hilfreichen Gesprächen zur Verfügung zu stehen. In Deutschland arbeiten über 8.000 Menschen ehrenamtlich in der Telefonseelsorge, in Mainz-Wiesbaden sind es rund 8o Mitarbeitende, die jährlich etwa 20.000 Anrufe entgegennehmen.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung  erforderlich in der Geschäftsstelle, Schusterstraße 54, 55116 Mainz, Telefon 06131-220511, per Mail unter mitarbeit@bistumtelefonseelsorge-mz-wilimburg.de.

Alle Informationen: www.telefonseelsorge-mz-wi.de, Telefon 06131/220511.